• Für jeden Anlass die passende Lokalität

    Ob für eine Familienfeier, Tagung, Konferenz oder das Firmenevent, in der Lederer Kulturbrauerei stehen Ihnen verschiedene Räumlichkeiten zur Verfügung, die wir nach Ihren Wünschen richten können. Gerne beraten wir Sie im Vorfeld zu den Möglichkeiten.

    KESSELHAUS

    Kesselhaus mit Hochofen (90 Personen)

    Erzählt vom Leben und Arbeiten in Gostenhof zur letzten Jahrhundertwende.

    Das Kesselhaus eignet sich nicht nur aufgrund seiner Größe besonders gut für private Feiern und Firmenveranstaltungen, bei denen man unter sich bleiben möchte. Der Raum ist durch eine Doppeltür vom restlichen Lokal getrennt und kann sogar mit einer eigenen, nicht einsehbaren Terrasse aufwarten. Diese Terrasse kann auch bequem als separater Eingang benutzt werden. Der historische Hochofen, Backsteinwerk und die charmante Holzvertäfelung sorgen für ein gemütliches Ambiente im Stil der Jahrhundertwende.

    MASCHINENLOKAL

    Maschinenlokal mit Georg (50 Personen)

    Die Dampfmaschine revolutionierte das Brauereiwesen

    Ausgestattet mit einem einmaligen Erinnerungsstück, der historischen Dampfmaschine „Georg“, erwacht in unserem Maschinenlokal die Zeit der Industrialisierung zu neuem Leben. Überzeugt von den technischen Innovationen seiner Zeit nahm Georg Lederer Mitte des 19. Jahrhunderts als erster Nürnberger eine Dampfmaschine in Betrieb und revolutionierte so das Brauwesen der ältesten Bierbrauerei am Ort.
    Mehrmals am Tag wird die alte Dampfmaschine (ein Fabrikat aus dem Jahr 1911) zum Leben erweckt und „heizt“ für etwa vier Minuten unseren Gästen ein. Diese kleine Multimediavorführung sowie die Miniatur des „Adlers“, Deutschlands erster Dampflokomotive, die über den Köpfen der Gäste ihre Runden dreht, sind die Besonderheiten im gemütlichen Maschinenlokal.

    KROKODIL

    Krokodil (90 Personen)

    Der Schankraum mit dem legendären Krokodil

    Der urige Schankraum liegt nahe dem Eingangsbereich und ist sozusagen das Herzstück unseres Gastronomiebetriebs. Ein Glasdach sorgt für angenehmes Tageslicht, und zweifelsohne fällt der Blick zuerst auf das lebensgroße Krokodil, das von der Decke hängt. Das Markenzeichen der Lederer-Brauerei wurde 1890 vom Nürnberger Künstler Friedrich Wanderer geschaffen, dem der Name seines Stammlokals „Zum Krokodil“ als Inspiration diente.

    AHNENGALERIE

    Die Ahnengalerie (40 Personen)

    Auf den Spuren der Familie Lederer

    Christian, Georg, Johanna oder Johann und Gabriel Lederer, sie alle und noch viele weitere historische Aufnahmen kann man in unserer Ahnengalerie bewundern. Dieser Raum ist für gewöhnlich mit zwei langen Tischen ausgestattet und eignet sich hervorragend für Gesellschaften bis zu 40 Personen.

    SIEDEREI & SUDHAUS

    Die Siederei und das Sudhaus (200 Personen)

    Gemütlich speisen, wo früher das Bier gebraut wurde

    Die kupferblanken Sudkessel geben der größten Räumlichkeit in unserem Haus ihr besonderes Flair. Hier wurden noch bis 1995 die Lederer Bierspezialitäten gebraut. Heute sitzt man direkt zwischen den großen Kesseln im leicht erhöhten, lichtdurchfluteten Raum der Siederei oder im großzügigen Gaststättenbereich, den wir Sudhaus nennen. Auf zwei überdimensionalen Leinwänden werden TV-Events übertragen, und im Fall einer Kleinkunst- oder Musikveranstaltung kann ein Teil der Siederei zur Bühne umgewandelt werden.

    LEDERER-TERRASSEN

    Die Lederer-Terrassen (400 Personen)

    Unser großzügiger Außenbereich mit Bedienung

    Ein schattiges Plätzchen und ein kühles Bier – so macht der Sommer Spaß! Unsere Lederer-Terrassen öffnen mit den ersten warmen Tagen im Jahr und bieten Platz und Bewirtung für rund 400 Gäste.

    KULTURBRAUEREI BIERGARTEN

    Kulturbrauerei Biergarten (1.000 Personen)

    Einer der schönsten Naturbiergärten Frankens

    Biergärten mit Selbstbedienung haben in Bayern eine lange Tradition und auch in unserem großflächigen Naturbiergarten kann nach Herzenslust gevespert werden. Am Ausschank werden kühle Getränke und kleine Speisen verkauft.